Im Interview: OA Dr. Harald Trapl

25.09.2015

In dieser Video-Fortbildungsreihe präsentiert die Studiengruppe ABCSG aktuelle Themen aus der Brustkrebstherapie. Unterstützt wird das Projekt von dem internationalen Pharmaunternehmen AstraZeneca, die Fragen werden von MedizinjournalistInnen ausgewählt und gestellt.

In dieser Folge erklärt der Chirurg Dr. Harald Trapl, Oberarzt am Landesklinikum Baden-Mödling (Standort Baden), die Vor- und Nachteile einer Axialladissektion, also der Lymphknotenentfernung aus der Achselhöhle im Rahmen einer Brustkrebserkrankung, nach einer Chemotherapie, die bereits vor der eigentlichen Tumoroperation verabreicht wird (neoadjuvant).

Das Interview wurde im Rahmen der EXPERTS ON TOUR®-Veranstaltung am 24. März 2014 in Bad Fischau-Brunn aufgezeichnet.



ExpertInnen finden

Expertinnen finden

Suchen Sie gezielt nach Ärztinnen und Ärzten, sortiert nach Bundesland, medizinischen Schwerpunkten und anderen Parametern.

Top