Der "Nipp Le Ring" im Wiener Rathaus

Moderatorin Heilwig Pfanzelter (links) und Mona Knotek-Roggenbauer, Präsidentin von Europa Donna Austria, mit „Nipp Le Ring“-Schmuckstücken.

Der „Nipp LeRing“ im Wiener Rathaus

15.02.2017

Auf dem Wiener Krebstag am 14. Februar im Rathaus waren neben aktuellen Informationen zu Therapie, Vorsorge und Forschung zahlreicher Krebsentitäten auch die „Nipp LeRing“-Kreation des Wiener Juweliers und Schmuckdesigners Ernst Brunner an den Informationsständen von der Austrian Breast & Colorectal Cancer Study Group (ABCSG) und Europa Donna Austria zu sehen.

Ein Teil des Erlöses dieses hochwertigen Schmuckstücks kommt Brustkrebsforschungsprojekten der ABCSG sowie der PatientInnenorganisation Europa Donna zugute.

Der Ring ist in verschiedenen Ausführungen direkt im Geschäft „Brunner – Perlen & mehr“ in der Stallburggasse im ersten Wiener Gemeindebezirk erhältlich, mittlerweile gibt es auch einen passenden Anhänger sowie die Anstecknadel „Nipp LePin“.

Nähere Informationen erhalten Sie auch unter www.nipplering.at bzw. perlen-brunner.at
Kontakt: office@perlen-brunner.at

In Kooperation mit ABCSG (www.abcsg.at, www.brustkrebsexperten.at) und Europa Donna Austria (www.europadonna.at)



ExpertInnen finden

Expertinnen finden

Suchen Sie gezielt nach Ärztinnen und Ärzten, sortiert nach Bundesland, medizinischen Schwerpunkten und anderen Parametern.

Top